Bad Kissingen

MP+Telekomgebäude Bad Kissingen: Müssen gleich alle zwölf Rundstützen der Arkaden runderneuert werden?

Die Sanierung der Fassaden am Telekomgebäude ist schon am Laufen. Jetzt stellte man Korrosionsschäden an einer Rundstütze in den Arkaden fest. Was das bedeutet.
Blick auf die Rundstützen der einst offenen Arkaden am Telekomgebäude. Sie rücken gerade bei den Sanierungsarbeiten in den Fokus.
Foto: Isolde Krapf | Blick auf die Rundstützen der einst offenen Arkaden am Telekomgebäude. Sie rücken gerade bei den Sanierungsarbeiten in den Fokus.

Anfang April hatte die Firma Wirth Naturstein GmbH plangemäß mit der Sanierung der bestehenden Natursteinfassaden am einstigen Telekomhaus begonnen. Das Gebäude gehört dem Landkreis und fungiert im Rahmen der großen Landratsamtssanierung als Bauteil F. Die Lohrer Firma hatte den Auftrag, nach einer Ausschreibung des Kreises im Winter 2021, mit einer Angebotssumme von 134.393 Euro erhalten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!