Haßfurt

MP+24 Pflegefachkräfte mit erfolgreichem Examen in Haßfurt und Schweinfurt

Die 24 frisch gebackenen Pflegekräfte Dalina Anton, Tobias Bauer, Angelina Bartenstein, Sabine Deckwerth-Freitag, Franziska Dorsch, Bastian Dürrnagel, Aylin Edenhofner, Ilayda Eminoglou, Michelle Geisel, Melissa Hahn, Nora Helmer, Lara-Joy Hornung, Katrin Moser, Melissa Möslein, Julia Niklaus, Alexander Rung, Sophia Schano, Lisa Schmelzer, Celina Schönbach, Sarah Stengel, Clara Stengritt, Lena Stephanfreuen sich über ihr bestandenes Examen. Michael Müller (Pflegedirektor Leopoldina-Krankenhaus), Dirk Niedoba (Schulleiter BFS), Elisabeth Röhner (Pflegedienstleitung Haßberg-Kliniken) und Kerstin Glückstein (Bezugslehrerin) gratulieren zum Erfolg.
Foto: Julia Schüler | Die 24 frisch gebackenen Pflegekräfte Dalina Anton, Tobias Bauer, Angelina Bartenstein, Sabine Deckwerth-Freitag, Franziska Dorsch, Bastian Dürrnagel, Aylin Edenhofner, Ilayda Eminoglou, Michelle Geisel, Melissa Hahn, Nora Helmer, Lara-Joy Hornung, Katrin Moser, Melissa Möslein, Julia Niklaus, Alexander Rung, Sophia Schano, Lisa Schmelzer, Celina Schönbach, Sarah Stengel, Clara Stengritt, Lena Stephanfreuen sich über ihr bestandenes Examen. Michael Müller (Pflegedirektor Leopoldina-Krankenhaus), Dirk Niedoba (Schulleiter BFS), Elisabeth Röhner (Pflegedienstleitung Haßberg-Kliniken) und Kerstin Glückstein (Bezugslehrerin) gratulieren zum Erfolg.

24 Frauen und Männer – 15 vom Leopoldina und neun von den Haßberg Kliniken - haben an der Berufsfachschule für Pflege und Krankenpflegehilfe, die als Zweckverband von den beiden Häusern getragen wird, ihr Examen bestanden – und stehen somit am Anfang ihres Berufslebens. Den Abschluss der dreijährigen Ausbildung bildete das mündliche Examen am 14. September, das zum letzten Mal mit Dr.  Rainer Schuà stattfand.  Dr.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!