Königsberg

Anonyme Urnenwiesengrabstätten

Dies ist der geeignete Platz für verschiedene Möglichkeiten der Urnenbestattung im hinteren Areal des alten Friedhofs von Königsberg. Darüber waren sich Bürgermeister Claus Bittenbrünn (links) und Pfarrer Peter Hohlweg bei einer Besichtigung einig.
Foto: Gerold Snater | Dies ist der geeignete Platz für verschiedene Möglichkeiten der Urnenbestattung im hinteren Areal des alten Friedhofs von Königsberg.

Der Stadtrat hat in seiner jüngsten Sitzung die Königsberger Friedhofssatzung aktualisiert. Es galt dabei, die neue Bestattungsform Urnengräber zu berücksichtigen.

Dazu wurde ausgeführt, dass der immer stärker nachgefragten Bestattungsform in einem Urnengrab die Stadt mit der bestehenden Friedhofssatzung nur zum Teil nachkommen könne.

Die momentan noch bestehende Regelung zur „Stilllegung“ des alten Friedhofs solle aber baldmöglichst geändert werden.

Naturnaher Bereich

Denn gerade dort könne in einem abgeschlossenen und sehr naturnahen Bereich ein neuer Ansatz für verschiedene Arten der Urnenbestattung umgesetzt werden. Dazu müsse aber die bestehende Satzung aus dem Jahr 1979 samt der Änderung aus dem Jahr 1985 den neuen Verhältnissen angepasst werden.

Bürgermeister Claus Bittenbrünn stellte einen Vorschlag für die neue Satzung vor. Der beruht auf einem Satzungsvorschlag des Bayerischen Gemeindetages. Demnach werden die neuen Bestattungsformen aufgenommen, der Inhalt wird den modernen Verhältnissen angepasst. So gibt es neue Möglichkeiten der Urnenbestattung.

Baumgrabstätten

Als da sind: Urnenwiesengrabstätten, Baumgrabstätten oder anonyme Urnenwiesengrabstätten. Neu aufgenommen wurde auch, dass die Gesamtfläche eines Grabes nur bis zu 50 Prozent mit Grabplatten bedeckt werden darf.

Die ausführlich erörterte Satzung wurde vom Gremium gebilligt vorbehaltlich der erforderlichen Zustimmung des Gesundheitsamtes.

In einer der nächsten Stadtratssitzungen wird dem Gremium dann eine an die neue Satzung angepasste Beitrags- und Gebührensatzung vorgestellt werden.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Haßberge und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Königsberg
Gerold Snater
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!