Falsbrunn

MP+Auto prallt bei Falsbrunn gegen Baum: Fahrer schwer verletzt

Schwer verletzt wurde ein Autofahrer am Freitagnachmittag bei einem Unfall im Wald bei Falsbrunn. Der Rettungshubschrauber flog den Mann in eine Klinik.
Schwer verletzt wurde der Fahrer dieses Kia Sorento, der in der Nähe von Falsbrunn im Wald von der Fahrbahn abkam.
Foto: Christian Licha | Schwer verletzt wurde der Fahrer dieses Kia Sorento, der in der Nähe von Falsbrunn im Wald von der Fahrbahn abkam.

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitagnachmittag auf der Kreisstraße HAS 24 im Waldgebiet bei Falsbrunn. Ein 36-jähriger Mann wurde hierbei schwer verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber "Christoph 27" aus Nürnberg in eine Klinik geflogen werden.Kurz vor 15.15 Uhr befuhr der Mann aus dem Landkreis Bamberg die Straße vom Burgwindheimer Ortsteil Kehlingsdorf kommend in Richtung Falsbrunn. Kurz nach einer Linkskurve, etwa in der Mitte des dortigen Waldes, kam der Fahrer von der Straße ab und geriet auf das rechte Bankett.

Weiterlesen mit MP+