Knetzgau

Knetzgau: Autofahrer aus Holland stand unter Drogen

Am Mittwochnacht um 1.15 Uhr hielt die Polizei am Pendlerparkplatz an der Staatsstraße 2276 bei Knetzgau einen Audi A3 an. Bei der Kontrolle des Fahrers stellten die Beamten fest, dass der 25-Jährige mit Wohnsitz in den Niederlanden unter Einfluss von Betäubungsmitteln stand.  

Ein freiwilliger Urintest ergab ein positives Ergebnis. Bei der  Durchsuchung des Fahrzeugs und der Person wurden noch Ecstasy-Tabletten gefunden. Dem 25-Jährigen wurde die Weiterfahrt unterbunden und eine Sicherheitsleistung erhoben, wie es im Polizeibericht heißt.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Haßberge und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Knetzgau
Audi
Audi A3
Autofahrer
Betäubungsmittel
Polizeiberichte
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!