Haßfurt

Corona als Wendepunkt für das Gesundheitssystem?

Mit Christina Bendig, Allgemeinärztin aus Hofheim und Ärztliche Leiterin des Impfzentrums Haßberge, und Annette Noffz vom Bündnis "Dienst-Tag für Menschen", Leitende Direktorin Stiftung Bürgerspital Würzburg, diskutiert die Grünen-Bundestagsabgeordnete Manuela Rottmann am Mittwoch, 28. April, um 19.30 Uhr per Videokonferenz über Wege zu einem anderen Gesundheitswesen jenseits von immer mehr Zentralisierung und Bürokratie.  Dies teilt das Büro der Abgeordneten mit. Teilnahme an der Online-Veranstaltung über Zoom.

Anmeldung: manuela.rottmann.wk@bundestag.de

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Haßberge und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Haßfurt
Covid-19
Manuela Rottmann
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!