Sylbach

Diabetikerbund Bayern: Bernd Franz aus Sylbach geht nach 20 Jahren

Nach 20 Jahren, zuletzt als Vorstandsvorsitzender beim Diabetikerbund Bayern, gibt Bernd Franz (Mitte) die Verantwortung weiter. Er und seine Frau Elisabeth Preisinger-Franz (Dritte von rechts) wurden mit Verdienstmedaillen geehrt.
Foto: Marion Köstlmeier | Nach 20 Jahren, zuletzt als Vorstandsvorsitzender beim Diabetikerbund Bayern, gibt Bernd Franz (Mitte) die Verantwortung weiter. Er und seine Frau Elisabeth Preisinger-Franz (Dritte von rechts) wurden mit Verdienstmedaillen geehrt.

Nach 20-jähriger aktiver Arbeit, zunächst als Regionalvorsitzender der Region Main Rhön, als stellvertretender Vorstandvorsitzender und nicht zuletzt zwölf Jahre als Vorstandsvorsitzender beim Diabetikerbund Bayern gibt Bernd Franz aus dem Haßfurter Stadtteil Sylbach die Verantwortung weiter. Das geht aus einem Presseschreiben hervor.60 Jahre Ehrenamt prägten Franz bisheriges Leben. 1944 in Hambach/Dittelbrunn geboren, begann sein aktives Ehrenamtsleben in jungen Jahren bereit in der Katholischen Jugend. Nach der Lehre bei der Firma Kugelfischer verschlug es ihn zur Firma Ford ...