Haßfurt

Digitale Demokratiekonferenz „Beteiligung – aber wie?!“

Videokonferenz-Dienst Zoom       -  Für das angebrochene Geschäftsjahr peilt Zoom ein Umsatzplus von mindestens 42 Prozent an.
Foto: Andre M. Chang/ZUMA Wire/dpa | Für das angebrochene Geschäftsjahr peilt Zoom ein Umsatzplus von mindestens 42 Prozent an.

Die Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Haßberge lädt laut einer Pressemitteilung des Mehrgenerationenhauses Haßfurt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zur virtuellen Teilnahme an der dritten Demokratiekonferenz unter dem Titel „Beteiligung – aber wie?!“ am Donnerstag, 17. Juni, von 17 bis 19 Uhr über Zoom ein. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Anmeldung zur Demokratiekonferenz erfolgt über E-Mail oder telefonisch. Die Frage der Ausgestaltung der demokratischen Grundsätze und Werte stellt sich uns immer wieder, im vergangenen Jahr erlangte sie neue Brisanz.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung