Knetzgau

„Doppelherz“ zum Valentinstag beim Sinnzeit-Gottesdienst

„Doppelherz“ ist laut einer Pressemitteilung das Thema der Sinnzeit am Sonntag, 14. Februar, um 18 Uhr in der Knetzgauer Pfarrkirche. Alle seien willkommen, die in Freundschaft, Partnerschaft und Liebe unterwegs seien oder sein wollten. Sophia Weinberger (Gesang) und Tobias Hümpfner (Piano) gestalten diesen Gottesdienst am Valentinstag musikalisch. 

Gerade in diesen herausfordernden Zeiten seien Menschen besonders wichtig, meinen die beiden Sinnzeit-Gestalter Elfriede Schneider und Johannes Simon. Der Begriff „Doppelherz“ stehe dafür. Für alle Besucher gebe es ein Überraschungsgeschenk passend zum Thema. Besucher werden gebeten eine FFP2-Maske zu tragen und sich warm anzuziehen. Gerne könnten auch Decken mitgebracht werden, da die Kirche nicht geheizt werden könne. Für das Sitzen mit dem nötigen Abstand werde gesorgt. Die aktuellen Hygieneregeln würden beachtet.

Die nächste Sinnzeit in Ebern ist am Sonntag, 14. März, geplant. Am Weißen Sonntag, 11. April, findet die Sinnzeit nicht, wie angekündigt, in Haßfurt, sondern wieder in Knetzgau statt, heißt es abschließend in der Mitteilung.

Corona bedingte tagesaktuelle Informationen unter www.sinnzeit.de oder bei Johannes Simon unter Tel.: (09521) 9512471.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Haßberge und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Knetzgau
Beziehungen und Partnerschaft
Freundschaft
Gesang
Liebe
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!