Aidhausen

Dorfladen Aidhausen: "Was wir nicht haben, brauchen Sie nicht"

Seit zehn Jahren gibt es das Geschäft nun - und mit ihm auch die Mehrgenerationenwerkstatt. Beide helfen, das die Ortschaft lebendig zu halten.
Dorfladen, Bäckerei und Metzgerei: Seit zehn Jahren gibt es in Aidhausen diese Einkaufsgelegenheit, die auch zur Belebung des Dorfzentrums beigetragen hat.
Foto: René Ruprecht | Dorfladen, Bäckerei und Metzgerei: Seit zehn Jahren gibt es in Aidhausen diese Einkaufsgelegenheit, die auch zur Belebung des Dorfzentrums beigetragen hat.

In dieser Woche können die Aidhäuser das zehnjährige Bestehen ihres Dorfladens feiern. "Das hat auch viel mit Lebensqualität zu tun", sagt Bürgermeister Dieter Möhring (Freie Wähler). Denn der Laden trage dazu bei, das Dorf zu beleben. Außerdem bedeute er für viele ältere, weniger mobile Menschen, dass sie wieder selbst im eigenen Ort einkaufen gehen können.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung