Ebern

Ebern: Frau überrollt Hund mit Auto und flüchtet

Polizei sichert Unfallstelle       -  Symbolbild: Unfall
Foto: Stefan Puchner (dpa) | Symbolbild: Unfall

Eine Frau hat am Freitagmittag in Ebern einen Hund überfahren, der vor ihr Auto gerannt war, und ist anschließend nach Hause geflüchtet. Wie die Polizeiinspektion Ebern berichtet, musste der Vierbeiner anschließend  schwerverletzt zum Tierarzt gebracht werden. Ob der Hund den Unfall überlebt hat, ist nicht bekannt. Die Unfallverursacherin erwartet laut Polizeibericht nun eine Anzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort.