Unterpreppach

Ebern: In Jesserndorf gibt es jetzt einen Waldkindergarten

Mit Liedern und einer kleinen Theateraufführung wirkten die Waldkindergartenkinder bei der Einweihung ihres „Waldkindergartens Eichhörnchen“ mit. Links des Gemäldes Gruppenleiterin Daniela Berninger.
Foto: Helmut Will | Mit Liedern und einer kleinen Theateraufführung wirkten die Waldkindergartenkinder bei der Einweihung ihres „Waldkindergartens Eichhörnchen“ mit. Links des Gemäldes Gruppenleiterin Daniela Berninger.

"Draußengruppe des städtischen Kindergarten Jesserndorf", lautet die offizielle Bezeichnung des am Freitagnachmittag unter den Segen Gottes gestellten Kindergarten im Wald nahe der Herrenbirke. "Waldkindergarten Eichhörnchen", haben Gruppenleiterin Daniela Berninger und ihr Team ihn genannt, eine Bezeichnung die viel schöner als die Offizielle klingt. "Zusammen wachsen", war das Thema des Tages. Die etwas größeren Kinder trugen Fürbitten vor.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung