Ebrach

Ebrach: Motorradfahrerin rutscht unter Selbstfahrmaschine

22-Jährige wird bei Unfall auf der B22 schwer verletzt. Sie war auf einer teilweise mit Laub bedeckten, rutschigen Strecke unterwegs.
Ein Alptraum für jeden Motorradfahrer: Nach einem Sturz unter ein Fahrzeug zu geraten. Am Montagabend zog sich eine 22-jährige Bikerin bei diesem Unfall nahe Ebrach schwerer Verletzungen zu. 
Foto: NEWS5 / Merzbach | Ein Alptraum für jeden Motorradfahrer: Nach einem Sturz unter ein Fahrzeug zu geraten. Am Montagabend zog sich eine 22-jährige Bikerin bei diesem Unfall nahe Ebrach schwerer Verletzungen zu. 

Am Montagabend ist es auf der Bundesstraße 22 bei Ebrach im Landkreis Bamberg zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Wie die Nachrichtenagentur News 5 (Nürnberg) berichtet, stürzte eine 22-jährige Motorradfahrerin, die von Breitbach aus in Richtung Ebrach unterwegs war, in einer Rechtskurve. Die Frau sei daraufhin unter eine landwirtschaftliche Maschine gerutscht, die auf der Gegenfahrbahn unterwegs war. Das Gefährt überrollte die 22-Jährige im Beinbereich. News 5 sprach von schweren Verletzungen bei der Verunglückten, die in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat