Augsfeld

MP+Ehemalige B26 nach schwerem Unfall bei Augsfeld am Dienstag stundenlang gesperrt

Der VW Golf hatte nach dem frontalen Aufprall nur noch Schrottwert.
Foto: Christian Licha | Der VW Golf hatte nach dem frontalen Aufprall nur noch Schrottwert.

Mehrere Stunden gesperrt war am Dienstagabend die Staatsstraße 2447 (ehemalige B26) Haßfurt/Zeil zwischen dem Haßfurter Gewerbegebiet Goldelstatt und der Einmündung Richtung Augsfeld. Grund dafür war ein schwerer Verkehrsunfall mit insgesamt vier verletzten Personen und zwei schrottreifen Fahrzeugen.Kurz vor 18 Uhr bog ein mit zwei Männern besetzter Renault Kleintransporter von Augsfeld kommend an der Kreuzung nahe des dortigen Hotels nach links in Richtung Haßfurt ab. Gleichzeitig überholte ein VW Golf eine Fahrzeugkolonne, die sich aus Richtung Zeil näherte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!