Breitbrunn

Ein Baum soll den Breitbrunner Dorfplatz attraktiver machen

Blick von der Leitenstraße aus auf den Dorfplatz von Breitbrunn, der mit einem Kleinprojekt attraktiver gestaltet werden soll.
Foto: Günther Geiling | Blick von der Leitenstraße aus auf den Dorfplatz von Breitbrunn, der mit einem Kleinprojekt attraktiver gestaltet werden soll.

Im Rahmen des Regionalbudgets führt die Gemeinde Breitbrunn ein Kleinprojekt zur Aufwertung des Dorfplatzes in Breitbrunn. Von den 12 268 Euro Kosten gibt es 8248 Euro als Förderung. Der Dorfplatz wirke derzeit unruhig und werde durch unberechtigtes Parken zugestellt. Er soll als Platz für die Bürger attraktiver werden. Der Gemeinderat diskutierte einige Varianten und entschloss sich mit 6:5 Stimmen für einen Solitärbaum in der Mitte.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung