Burgpreppach

TSV Burgpreppach: Ein mit „Abstand“ anderes Vereinsjahr

Die neue Vorstandschaft mit jeweiligen Aufgabenbereich(von links): Michael Oßwald, Schriftführer; Marion Schmidt, 2. Vorsitzende; Fabian Busch, Öffentlichkeitsarbeit; Michael Busch, 1. Vorsitzender; Daniel Schütz, Vereinsmanagement; Markus Rappelt, Schatzmeister; Roland Neuhöfer, Wirtschaft; Hannes Herold, Liegenschaften; Florian Dietz, Sport.
Foto: Michael Busch | Die neue Vorstandschaft mit jeweiligen Aufgabenbereich(von links): Michael Oßwald, Schriftführer; Marion Schmidt, 2. Vorsitzende; Fabian Busch, Öffentlichkeitsarbeit; Michael Busch, 1. Vorsitzender; Daniel Schütz, Vereinsmanagement; Markus Rappelt, Schatzmeister; Roland Neuhöfer, Wirtschaft; Hannes Herold, Liegenschaften; Florian Dietz, Sport.

Neben den Neuwahlen waren auch die neuen Projekte des Vereins das zentrale Thema der Generalversammlung beim TSV Burgpreppach. Hierzu ist man aufgrund der Pandemiebestimmungen in die eigene TSV-Halle ausgewichen. Nach Begrüßung aller Mitglieder und netten Grußworten gab es eine kurze Gedenkminute für die verstorbene Vereinsmitglieder der letzten Monate. Vorsitzender Michael Busch ließ das Vereinsjahr 2020 Revue passieren. Es war ein mit „Abstand“ anderes Vereinsjahr.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!

Auch interessant