Burgpreppach

TSV Burgpreppach: Ein mit „Abstand“ anderes Vereinsjahr

Die neue Vorstandschaft mit jeweiligen Aufgabenbereich(von links): Michael Oßwald, Schriftführer; Marion Schmidt, 2. Vorsitzende; Fabian Busch, Öffentlichkeitsarbeit; Michael Busch, 1. Vorsitzender; Daniel Schütz, Vereinsmanagement; Markus Rappelt, Schatzmeister; Roland Neuhöfer, Wirtschaft; Hannes Herold, Liegenschaften; Florian Dietz, Sport.
Foto: Michael Busch | Die neue Vorstandschaft mit jeweiligen Aufgabenbereich(von links): Michael Oßwald, Schriftführer; Marion Schmidt, 2. Vorsitzende; Fabian Busch, Öffentlichkeitsarbeit; Michael Busch, 1. Vorsitzender; Daniel Schütz, Vereinsmanagement; Markus Rappelt, Schatzmeister; Roland Neuhöfer, Wirtschaft; Hannes Herold, Liegenschaften; Florian Dietz, Sport.

Neben den Neuwahlen waren auch die neuen Projekte des Vereins das zentrale Thema der Generalversammlung beim TSV Burgpreppach. Hierzu ist man aufgrund der Pandemiebestimmungen in die eigene TSV-Halle ausgewichen. Nach Begrüßung aller Mitglieder und netten Grußworten gab es eine kurze Gedenkminute für die verstorbene Vereinsmitglieder der letzten Monate. Vorsitzender Michael Busch ließ das Vereinsjahr 2020 Revue passieren. Es war ein mit „Abstand“ anderes Vereinsjahr.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung