Haßfurt

Bildungsregion Haßberge: Einblicke in die Arbeitswelt gewinnen

Im Rahmen des Jobentdeckerprojektes, das dem Bildungsbeirat vorgestellt wurde, machen Jugendliche aus dem Landkreis erste Erfahrungen in der Arbeitswelt.
Foto: Lena Johanna Feikes | Im Rahmen des Jobentdeckerprojektes, das dem Bildungsbeirat vorgestellt wurde, machen Jugendliche aus dem Landkreis erste Erfahrungen in der Arbeitswelt.

Der Bildungsbeirat, das Gremium der Bildungsregion Landkreis Haßberge, tagte erstmals seit eineinhalb Jahren wieder in Präsenz im großen Sitzungssaal des Landratsamts, wie es in einer Pressemitteilung des Landratsamtes heißt.  Die letzten Sitzungen hatten aufgrund von Corona digital stattgefunden. Landrat Wilhelm Schneider, zugleich Vorsitzender des Beirats, freute sich, die  Mitglieder nun wieder persönlich im Landratsamt begrüßen zu können.Zu Beginn stellte sich Katharina Eckstein, die neue Koordinatorin für Kultur und Bildung, dem Gremium vor.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!

Auch interessant