Augsfeld

TV Augsfeld stellt Weichen in Richtung Zukunft

Augsfeld - unser Bild zeigt einen Radfahrer zwischen Haßfurt und dem Stadtteil - steht am 9. November auf dem Plan für die Bürgerwerkstätten.
Foto: René Ruprecht | Augsfeld - unser Bild zeigt einen Radfahrer zwischen Haßfurt und dem Stadtteil - steht am 9. November auf dem Plan für die Bürgerwerkstätten.

Vierunddreißig Wochen ohne Sport hat der TV Augsfeld erfolgreich überstanden. Die Coronazeit wurde aber sinnvoll genutzt, die Sanierungen der gesamten Liegenschaft sind nahezu abgeschlossen, lediglich die restlichen Malerarbeiten und die Erweiterung des Geräteraums stehen noch an. Nach über 14 Monaten Dauerverschiebens der Neuwahlen von Vorstand und Ausschuss konnten endlich die Weichen für eine kontinuierliche Weiterarbeit gestellt werden.Beim ehrenden Gedenken der Verstorbenen erinnerte Vorstand Diethart Konrad beider Ehrenmitglieder Philo und Paul Schanz.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!