Ermershausen

Ermershausen kehrt zur Normalität zurück

Vertreter von Vereinen und der Gastronomie in Ermershausen wollen sich nächste Woche mit dem Bürgermeister treffen. Es geht darum, auszuloten, wie die Kirchweih stattfinden kann.
Foto: Lukas Reinhardt | Vertreter von Vereinen und der Gastronomie in Ermershausen wollen sich nächste Woche mit dem Bürgermeister treffen. Es geht darum, auszuloten, wie die Kirchweih stattfinden kann.

Nachdem viele Veranstaltungen in diesem und im vergangenen Jahr coronabedingt ausfielen, will Ermershausen allmählich wieder zur Normalität zurückfinden. Dies ließ Bürgermeister Günter Pfeiffer bei der Gemeinderatssitzung anklingen. Am 4. Oktober werden sich Vertreter von Vereinen und der Gastronomie mit Bürgermeister Pfeiffer treffen, um Möglichkeiten der Kirchweihgestaltung auszuloten. Auch eine Gedenkfeier zum Volkstrauertag soll wieder am Ehrenmal stattfinden. Mitte November soll außerdem eine Bürgerversammlung in der Adolf-Höhn-Halle stattfinden. 1400 Festmeter Fichtenholz gefällt Negatives musste der ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!