Fatschenbrunn

MP+Fatschenbrunn: Weihnachtsgottesdienst einmal anders

Ein Gottesdienst im Freien, und das mitten im Winter. So konnten zahlreiche Gläubige trotz Corona-Abstandsregeln an der Messe teinehmen.
Weihnachtsgottesdienst unter freiem Himmel: Die Fatschenbrunner Musikanten sorgten für die perfekte musikalische Umrahmung.
Foto: Christian Licha | Weihnachtsgottesdienst unter freiem Himmel: Die Fatschenbrunner Musikanten sorgten für die perfekte musikalische Umrahmung.

Auch wenn einige Pfarrgemeinden im Landkreis ihren Weihnachtsgottesdienst abgesagt hatten: Im Oberauracher Ortsteil Fatschenbrunn hielten Pfarrgemeinderat und Kirchenverwaltung an der Tradition fest. Sie veranstalten dort alljährlich eine Einführung in die Heilige Nacht, die freilich im Corona-Jahr 2020 anders ablief als gewohnt.

Weiterlesen mit MP+