Haßfurt

Frühjahrstagung der Ortsbäuerinnen im Landkreis Haßberge

Bei der Überreichung der 1 000 Euro-Spende an die Klinik-Clowns Lachtränen Würzburg e.V.“ (von links) Vorstandsmitglied Carola Sieghörtner, Kreisbäuerin Cäcilie Werner und Maike Jansen von den Klinik-Clowns.
Foto: Günther Geiling | Bei der Überreichung der 1 000 Euro-Spende an die Klinik-Clowns Lachtränen Würzburg e.V.“ (von links) Vorstandsmitglied Carola Sieghörtner, Kreisbäuerin Cäcilie Werner und Maike Jansen von den Klinik-Clowns.

Die Zahl der Hautkrebserkrankungen ist in den vergangenen zehn Jahren rapide gestiegen und Bäuerinnen und Landwirte zählen dabei zur Risikogruppe, weil sie oft der Sonne ausgesetzt sind. Diese gefährlichen UV-Strahlen und andere Gefahren lauern auf der Haut und diese stand im Mittelpunkt der Frühjahrstagung der Ortsbäuerinnen des Landkreises Haßberge bei dem Thema „Hau(p)tsache gesund: Die Haut, die wichtigsten zwei Quadratmeter deines Lebens!“Kreisbäuerin Cäcilie Werner gab eingangs ihrer Freude Ausdruck, dass man sich endlich wieder zu einer Präsenzveranstaltung treffen könne.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!