Haßfurt

MP+Glosse: Dicke Luft im Haßbergkreis

Manche Menschen boykottieren Corona-Masken und demonstrieren für ihre Meinungsfreiheit, andere übertreiben es mit der Vorsicht. Das sorgt für kuriose Situationen.
Nach wie vor sind Gesichtsmasken in der Öffentlichkeit unverzichtbar im Kampf gegen die Corona-Pandemie.
Foto: Karl-Josef Hildenbrand, dpa | Nach wie vor sind Gesichtsmasken in der Öffentlichkeit unverzichtbar im Kampf gegen die Corona-Pandemie.

Rosl, hats scho ghört, im Landkreis is dicke Luft.""Ach, Lubber", was hat denn mein Lieblingsnachbar heute wieder mal ausgegraben?"Ach, Lubber, was meinst Du denn mit dicker Luft? Weil Haßfurt ein Mittelzentrum ist, müsste hier ein Fahrverbot her, zum Beispiel in der Zeiler Straße, nur um mitreden zu können. Wie beim Stadtwerk und seinem Windgas, da sind die Haßfurter ja auch bundesweit Spitze?""Nää, des is scho klasse, was der Zöschn Norbert mit seina Leut da mecht in Haßfert, aber deswecher ghits kee dicka Luft, eher im Gegenteil. Nää, was ich gemeent hab, des is die zunehmende Corona-Normalisierung.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat