Haßfurt

Glosse: Warum sich das Amt des zweiten Bürgermeisters nicht lohnt

Im Haßfurter Stadtrat wurde Bürgermeister-Stellvertreter Norbert Geier für seine langjährige Tätigkeit als Kommunalpolitiker geehrt. Das fand nicht bei allen Anklang.
Bürgermeister Günther Werner (links) überreichte seinem Stellvertreter Norbert Geier die Dankesurkunde des Freistaates Bayern für dessen langjährige ehrenamtliche Tätigkeit in der Kommunalpolitik.
Foto: Peter Schmieder | Bürgermeister Günther Werner (links) überreichte seinem Stellvertreter Norbert Geier die Dankesurkunde des Freistaates Bayern für dessen langjährige ehrenamtliche Tätigkeit in der Kommunalpolitik.

"Rosl, hast scho ghört, allerweil wern die Züchl angezochn."

"Ach, Lubber" - mein Lieblingsnachbar sieht manchmal ein bisschen schwarz -, "was macht Dich denn heute so verzagt? Du wirst mir jetzt nicht sagen wollen, dass Du eine Schwäche für Pferde entwickelt hast? Ober meinst Du mit den Zügeln die neuen Vorschriften, die im Landkreis Haßberge erlassen wurden?"

"Nää, in beiden Fällen kann ich Entwarnung geben. Es muss kee Gaul Angst ham, dass der Hoss 2.0 plötzlich im Stall auftaucht."

"Du übertreibst wieder mal..."

"Und der Erlass vom Landratsamt - naja, es muss een net wunnern. Gottseidank ham sich die Zahln aweng gebessert. Spitzenreiter is ja net schlecht und Bayrischer Meister klingt a net übel - aber net wemmer in Sachen Inzidenzwert führend is. Du kummst ja a ganz durchernanner. Wenndst amal woannersch hie musst, dörfst gscheit aufpass. Dort kannst bis ummer zehna noch auf der Strass rumgurk, bei uns holt Dich da die Katz oder besser gsacht der Schutzmann, weil mir ja scho ummer neuna die Gehsteig naufklappen."

"Aber Du hattest diesmal gar nicht die Corona-Lage des Landkreises gemeint mit Deinen ,Zügeln'?"

"Richtich. Ich hab so mehr aweng an den Umgang miternanner gedacht, also politisch."

"Sind wir jetzt bei Söder und Laschet?"

"Scho wieder falsch. Obwohl - aweng verwirrt bin ich um den Haip scho. Dass CSU und CDU sich driezn, wenn's um a Kandidatur geht, is doch jetzt wirklich nix Neus. Immerhin geht ja die Ära Merkel zu End und des Fell vom Bärn muss neu verteilt wern - wemmers haben sollte." 

"Aber das hast Du auch nicht gemeint?"

"Nää, ich hab's kommunalpolitisch gemeent. Da war doch in der letztn Sitzung vom Haßfurter Stadtrat die Ehrung vom Norbert Geier."

"Ach ja, hab ich gelesen..."

"Also der Geier hat a Urkundn gekriegt, weil er inzwischen scho 18 Jahr im Stadtrat höckt. Und weil er in alla Auschüss war und in alla Aufsichtsrät. Er hat halt a richtich solida Grundausbildung gemacht für sein zwättn Bürchermäster."

"Ach ja, da war doch was..."

"Genau. der war ja fast die ganzen 18 Jahr bei der CSU und sogar Fraktionskapo. Und sei großer Wunschtraum war halt, amal zwätter Bürchermäster zu wern. Und wie er's endlich war, hat er sei schwarz Köfferla gepackt und is auf eemal zur Wählergemeinschaft."

"Stimmt. Das gab's doch Knaatsch, weil er sein Amt des Bürgermeisterstellvertreters mitgenommen hat zur WG, obwohl es ja eigentlich der CSU zugestanden hätte..."

"Und drum ham ja aa a paar vo der Union bei der Ehrung vom Geier net geklatscht. Was ich persönlich scho schwach find."

"Warum das auf einmal?"

"Naja, der Geier hat sich des wahrscheins annersch vorgstellt. Des is, wie wenn sich eener sei Lääm lang drauf fräät, amal an Mercedes zu ham. Und dann hat er na endlich - und er passt net nei die Garasch. Guck, jetzt is der Geier endlich am Ziel, hat sich müss anböbl lass, hat's sich gschüttlt wie a Bädser. Und was hat er vo sein Pöstla? Nix, die ganz Zeit is Corona, er kann nirgendwo hie als zwätter Bürchermäster und repräsentier. Er dörf grad amal den Günther Werner im Urlaub verträt - und dafür des ganz Gezerr?"

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Haßberge und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Haßfurt
Wolfgang Sandler
Bürgermeister und Oberbürgermeister
CDU
CSU
Günther Werner
Kommunalpolitiker
Stadträte und Gemeinderäte
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!