Haßfurt

Große Spendenübergabe an der Dr.-Auguste-Kirchner-Realschule Haßfurt

Gelungene Spendenaktion: Vanessa Felber-Eschenfelder (stehend von links), Christine Rottmann (ZwRSKin), Daniela Hönig, Anke Amthor, Ute Ulbrich, Eva Herrlein, André Lauenburger und Dr. Jaqueline Sommer. (Vorne von links): Tessa Chatzilampros, Nora Szmechel, Hannah Häfner und Stefan Zeller.
Foto: Philip Schubert | Gelungene Spendenaktion: Vanessa Felber-Eschenfelder (stehend von links), Christine Rottmann (ZwRSKin), Daniela Hönig, Anke Amthor, Ute Ulbrich, Eva Herrlein, André Lauenburger und Dr. Jaqueline Sommer. (Vorne von links): Tessa Chatzilampros, Nora Szmechel, Hannah Häfner und Stefan Zeller.

Was macht man mit Geld, das über Sponsorenläufe, Weihnachtsbasare und Kuchenverkäufe eingenommen worden ist und das seitdem auf dem Konto herumliegt? Die Schülermitverwaltung (SMV) der Auguste-Kirchner-Realschule (akr) hat sich dafür etwas Besonderes einfallen lassen, heißt es in einer Pressemitteilung der Schule.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung