Haßfurt

Guter Baufortschritt bei der neuen Turnhalle am Eichelsee in Haßfurt

Die Fassadenschalung des barrierefreien Baus ist bereits fertiggestellt.
Foto: Christian Licha | Die Fassadenschalung des barrierefreien Baus ist bereits fertiggestellt.

Der Stadtrat besichtigte am Dienstag die neu entstehende Einfachturnhalle am TV-Gelände in Haßfurt. Zusammen mit Vertretern des TV Haßfurt, des Bayerischen Landes-Sportverbands (BLSV) und der Waldorfschule Haßfurt machte sich das Gremium ein Bild über den Baufortschritt."Nächstes Jahr um diese Zeit kann hier wahrscheinlich schon Sportbetrieb stattfinden", zeigte sich Bürgermeister Günther Werner optimistisch. Bauleiter Amir Fallahi vom Büro Baur Consult bestätigte, dass man momentan vier bis acht Wochen Vorsprung gegenüber den ursprünglichen Terminplanungen habe.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!