Ebern

Hallenbad Ebern nun im "grünen Kleid"

Hallenbad Ebern nun im 'grünen Kleid'
Foto: Guntram Ulsamer/Landratsamt Haßberge

Im Umfeld des Hallenbades in Ebern soll es in Zukunft grünen und blühen, heißt es in einer Pressemitteilung des Landratsamtes Haßberge. Damit dies gelingt, wurde in einer Gemeinschaftsaktion vom Grünpflegebetrieb des Landkreises Haßberge und von der Dr.-Ernst-Schmidt-Realschule das fertiggestellte Umfeld des Hallenbades intensiv bepflanzt. Zum Zuge kamen dabei stattliche Baumarten wie Stadtbirne, Blauglockenbaum, Marone und Zerreiche. Ergänzt wurden die Bäume durch einige stressresistente Klimasträucher wie Sommerflieder, Perückenstrauch oder Hibiskus und heimische Wildsträucher wie Hartriegel, Sanddorn, Hecht- oder Bibernell-Rose. Die 20 Schüler der 5. Klasse samt Lehrerin Barbara Friedrich nahmen sich der Aufgabe mit großem Tatendrang an. Denn wer hat schon die Möglichkeit, das angrenzende Schulumfeld mit Zukunftsbäumen und Sträuchern zu bepflanzen? Die Pflanzung der zahlreichen Gehölze stellte eine große Herausforderung dar, da teilweise große Löcher auszuheben und die Pflanzen in der richtigen Höhe zu pflanzen waren. Fachkundige Erläuterungen zu den hitzeresistenten Baumarten, aber auch zur fachgerechten Pflanzung erhielten die Schülerinnen und Schüler von Kreisgartenfachberater Guntram Ulsamer, der die Pflanzung vorbereitete und mit den Mitarbeitern des Grünpflegebetriebes anleitete. Die Schüler der Realschule freuen sich schon jetzt auf die Pflanzaktionen im Frühjahr, wenn dann das Außengelände der Realschule nach seiner Generalsanierung ebenfalls eine naturnahe Gestaltung und zukunftsweisende Bepflanzung erhalten soll. Im Bild: Großer Krafteinsatz war gefordert, um die zahlreichen Sträucher richtig zu pflanzen.

Weitere Artikel
Themen & Autoren
Ebern
Baumarten
Bäume
Lehrerinnen und Lehrer
Realschulen
Schülerinnen und Schüler
Sträucher
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)