Zeil

Heftchen zum Weltgebetstag für Gläubige in Zeil und Sand

Aufgrund der Lage haben die Frauen der ökumenischen Vorbereitungsteams aus den Pfarreien Zeil und Sand entschieden, den Gottesdienst am Weltgebetstag, Freitag, 5. März,  nicht in der gewohnten Form zu feiern. Das geht aus einer Pressemitteilung der Pfarreien hervor.

Frauen aus Vanuatu in der Südsee haben mit Gebetsvorlagen den Gottesdienst zum Thema "Worauf bauen wir?" vorbereitet. Gottesdienstheftchen liegen ab 27. Februar in allen Kirchen der Pfarreiengemeinschaft (Zeil, Sand, Krum und Ziegelanger) und der evangelischen Kirche in Zeil hinten aus.

Die Vorbereitungsteams laden Alle ein, sich zu Hause der weltweiten Gebetskette anzuschließen und sich über die Situation in Vanuatu  zu informieren und zu beten.

Die ökumenischen Vorbereitungsteams laden auch ein, den Gottesdienst zum Weltgebetstag vor dem Fernseher auf "Bibel TV" am Freitag, 5. März, um 19 Uhr mitzufeiern oder online unter www.weltgebetstag.de

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Haßberge und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Zeil
Sand am Main
Stefan Pompetzki
Bibel
Evangelische Kirche
Pfarreien
Ökumene
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!