Pfarrweisach

Helga Angerer: Die Hexe aus Pfarrweisach

Die selbsternannte "Runenhex" lebt und arbeitet als "germanische Schamanin" in Pfarrweisach. Auf ihrem "Heilhof" bildet sie Hexen aus und gibt Menschen mystische Erfahrungen.
'Runenhex' Helga Angerer während eines Rituals vor ihrem Altar. In Pfarrweisach lebt und arbeitet sie auf ihrem 'Heilhof'.
Foto: René Ruprecht | "Runenhex" Helga Angerer während eines Rituals vor ihrem Altar. In Pfarrweisach lebt und arbeitet sie auf ihrem "Heilhof".

Helga Angerer hat ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht. "Runenhex" zu sein ist für die 53-Jährige mehr als nur ein Job, es ist Lebenseinstellung und die Erfüllung ihres Lebenstraumes, wie sie sagt: "Runenhex steht für das, was ich mir über Jahrzehnte selber aufgebaut habe und wofür ich brenne."Seit 2019 lebt und arbeitet sie in Pfarrweisach. Als sie den "Heilhof" zum ersten Mal gesehen hat, war es um sie geschehen: "Das Haus hat es mir gleich angetan und hier gibt es so viele Kraftorte." Seitdem ist die Runenhex auf dem "Heilhof" in Pfarrweisach zuhause.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung