Hofheim

Hofheim in Sambaszene bekannt gemacht

Die „Bateria Caliente“ auf dem Sambafestival in Coburg.
Foto: Ralf Erhardt | Die „Bateria Caliente“ auf dem Sambafestival in Coburg.

Viele weitere Bilder vom Samba-Umzug unter www.bote-vom-hassgau.de Es gilt als das größte Sambafestival außerhalb Brasiliens und auch in diesem Jahr kamen wieder rund 200 000 Besucher nach Coburg. Nicht nur Zuschauer, sondern mittendrin dabei: Die Gruppe „Bateria Caliente“ aus Hofheim. Und das bereits zum zweiten Mal, was die Gruppe als „ein großes Kompliment“ ansieht, wie ihr Vorsitzender Christian Sennfelder gegenüber der Redaktion berichtet, denn: Zum einen sei es „ein sehr gutes Zeichen, wenn man dabei sein darf, denn dann haben wir eine hervorragende Qualität“. Und ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!