Haßfurt

Jugendliche im Einsatz für Demokratie und Zivilcourage

Lesung von Nils Oskamp im living room Haßfurt.
Foto: Maria Zarada | Lesung von Nils Oskamp im living room Haßfurt.

Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Haßberge kooperiert mit dem Runden Tisch für Jugendarbeit und der Ganztagsbildungseinrichtung„living room“ im Rahmen der Projektwoche „Stop the Hate“. Kurz vor Beginn der Sommerferien durften etwa 250 Jugendliche am Schulzentrum in Haßfurt an einer besonderen Veranstaltung teilnehmen. Unter dem Motto „STOP THE HATE – eine Woche gegen Hass und Vorurteile“, erlebten sie den Comic-Zeichner und Graphiker Nils Oskamp live bei der Autorenlesung zu seinem Buch „Drei Steine“ und in einem Comic-Workshop.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!