Haßfurt

Kiana Neugebauer als Kammersiegerin ausgezeichnet

Ehrung zur Kammersiegerin (von links): Ludwig Paul, Hauptgeschäftsführer HWK, Uwe Hauck, Geschäftsführer mannl+hauck GmbH, Kammersiegerin Kiana Neugebauer und HWK-Präsident Walter Heußlein.
Foto: Rudi Merkl | Ehrung zur Kammersiegerin (von links): Ludwig Paul, Hauptgeschäftsführer HWK, Uwe Hauck, Geschäftsführer mannl+hauck GmbH, Kammersiegerin Kiana Neugebauer und HWK-Präsident Walter Heußlein.

Als Unterfrankens Beste wurden auf unterfränkischer Ebene Absolventinnen und Absolventen aus insgesamt 50 verschiedenen Ausbildungsberufen von der Handwerkskammer für Unterfranken (HWK) geehrt. Als Beste in ihrem Ausbildungsberuf wurde Kiana Neugebauer als Kammersiegerin im Orthopädietechnik-Handwerk ausgezeichnet.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!