Haßfurt

Kontakt halten in einer kontaktarmen Zeit

Adina Krause ist die neue Leiterin der Caritas-Beratungsstelle für Familien – Kinder, Jugendliche und Eltern.
Foto: Christine Vogl | Adina Krause ist die neue Leiterin der Caritas-Beratungsstelle für Familien – Kinder, Jugendliche und Eltern.

Es ist eine turbulente Zeit, in der sich Adina Krause in ihr neues Aufgabengebiet bei der Caritas-Beratungsstelle für Familien einarbeitet. Das Tagesgeschäft in einer Erziehungsberatungsstelle kennt die Psychologin gut. Denn vor der Elternzeit war sie in einer solchen bei der Caritas in Neumarkt tätig. An der Universität Bamberg studierte die 32-jährige gebürtige Hamburgerin Grundschullehramt und Psychologie und arbeitete dort, wie an der Universität Erlangen auch, als wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Lehre und in Forschungsprojekten.Den ursprünglichen Berufswunsch, als Schulpsychologin zu arbeiten, ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung