Haßfurt

Kurt Sieber zum Ehrenvorsitzenden der FDP Haßberge ernannt

Der FDP-Kreisvorstand ernannte Kurt Sieber (links) zum Ehrenvorsitzenden. Es gratulierten Schatzmeister Alfred Neugebauer und Vorsitzende Katrin Hiernickel. 
Foto: Michael Keupp | Der FDP-Kreisvorstand ernannte Kurt Sieber (links) zum Ehrenvorsitzenden. Es gratulierten Schatzmeister Alfred Neugebauer und Vorsitzende Katrin Hiernickel. 

Nach Monaten fehlender Präsenzveranstaltungen hielt der FDP-Kreisverband Haßberge im Hotel Goger in Augsfeld  wieder eine Mitgliederversammlung ab. Das geht aus einer von Katrin Hiernickel versandten Pressemitteilung hervor. Im Gedankenaustausch sei zum Ausdruck gekommen, dass das öffentliche Leben im Kreis Haßberge Veränderungen erfordere. Im Fokus habe die Infrastruktur als Kern eines attraktiven Lebensumfeldes gestanden. Michael Keupp über die Erfahrungen mit Carsharing mit E-Mobilen im Kreis Bamberg gesprochen. Auch dem ÖPNV im Kreis Haßberge sei Innovation zu wünschen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!