Haßfurt

Landkreis befürwortet Reaktiverung des Bahnhalts in Obertheres

Wenn es nach dem Willen der Gemeinde Theres und des Landkreises Haßberge geht, soll der Bahnhalt in Obertheres reaktiviert werden. Die Bayerische Eisenbahn Gesellschaft (BEG), schätzt die Chancen allerdings als nicht besonders gut ein.
Foto: Christian Licha | Wenn es nach dem Willen der Gemeinde Theres und des Landkreises Haßberge geht, soll der Bahnhalt in Obertheres reaktiviert werden. Die Bayerische Eisenbahn Gesellschaft (BEG), schätzt die Chancen allerdings als nicht besonders gut ein.

Der Landkreis Haßberge befürwortet das Vorhaben der Gemeinde Theres um die Reaktivierung des Bahnhaltes Obertheres. Der Ausschuss für Bau und Verkehr hat in seiner vergangenen Sitzung dem Kreistag einstimmig diesen Beschluss empfohlen.Die Gemeinde Theres möchte gemeinsam mit dem Landkreis Haßberge im Rahmen einer Willensbekundung erste Schritte zur Reaktivierung des Bahnhalts in Obertheres einleiten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!