Gädheim

Nach Unfall bei Ottendorf: Schwer verletzt ins Krankenhaus

Ein 19-Jähriger befuhr am Donnerstag um 7.49 Uhr die Staatsstraße 2447 von Gädheim kommend in Richtung Schweinfurt, berichtet die Polizei. Auf Höhe Ottendorf verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Dabei stürzte der Mann mit seinem VW Lupo etwa drei Meter tief hinunter. Er konnte sich nicht selbst aus seinem Fahrzeug befreien und wurde durch die Feuerwehr Gädheim-Ottendorf und den Rettungsdienst geborgen. Schwer verletzt wurde der 19-Jährige in ein Krankenhaus gebracht. Am VW Lupo entstand ein Schaden von circa 800 Euro.

Themen & Autoren
Gädheim
Debakel
Feuerwehren
Ottendorf (Gädheim)
Schäden und Verluste
VW
VW Lupo
Überwachung und Kontrolle
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)