Kirchlauter

Neues Domizil für die Jugend im alten Rathaus in Kirchlauter

Das alte Rathaus in Kirchlauter wurde für die Jugend renoviert und instandgesetzt. Die jungen Bürgerinnen und Bürger von Kirchlauter führten diese Maßnahme zum Teil in Eigenregie durch. Es wurden die Decken und die Beleuchtung erneuert, ausgebessert und gestrichen. Die elektrischen Arbeiten führte eine Firma aus der Gemeinde aus. Für die Räumlichkeiten wurden eine Dartscheibe, ein Tischkicker und ein gebrauchter Getränkeautomat erworben.

Gefördert wurde diese Aktion im Rahmen des Regionalbudgets mit Fördergeldern des Amtes für ländliche Entwicklung. Die Gemeinde bekommt daraus 80 Prozent der förderfähigen Kosten erstattet. 

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Haßberge und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Kirchlauter
Ewald Stretz
Karl Heinz
Karl-Heinz Kandler
Sanierung und Renovierung
Stromtechnik
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!