Aidhausen

MP+Olympische Spiele von München: Diese 8 Zeitzeugen trugen 1972 das Olympische Feuer durch den Haßbergkreis

Vor 50 Jahren durchquerte das Olympische Feuer in einem Fackellauf die Bundesrepublik, und dabei auch den Landkreis Haßberge. Was acht Läufer damals erlebten.
Am 26. August 1972 fand im Münchner Olympiastadion die Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele statt. (Archivbild) Am gleichen Tag durchquerte das Olympische Feuer den Landkreis Haßberge.
Foto: Hans Dietrich Kaiser | Am 26. August 1972 fand im Münchner Olympiastadion die Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele statt. (Archivbild) Am gleichen Tag durchquerte das Olympische Feuer den Landkreis Haßberge.

Es ist ein Teil deutscher Olympia-Geschichte: 1972 durchquert das Olympische Feuer auf dem Weg vom Austragungsort München nach Kiel, wo die Segelwettbewerbe stattfinden, die Bundesrepublik. Zahlreiche Läufer, Radfahrer und auch Reiter bringen die Flamme in einem Fackellauf von Süd nach Nord. Am 26. August 1972 kommt das Olympische Feuer dabei auch durch den frisch gegründeten Landkreis Haßberge. An insgesamt 26 Stationen macht es hier kurz Halt, um an den nächsten Fackelträger übergeben zu werden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!