Haßfurt

Pfarrvikar Jürgen Thaumüller verlässt den Landkreis Haßberge

Jürgen Thaumüller (49), Pfarrvikar in den Pfarreiengemeinschaften Aidhausen-Riedbach, Hofheim, Theres und „Sankt Kilian, Haßfurt“ im zukünftigen Pastoralen Raum Haßberge West, wird auf seine Bewerbung hin zum 28. November 2021 Teampfarrer im künftigen Pastoralen Raum Werneck mit Sitz in Werneck.
Foto: Markus Hauck | Jürgen Thaumüller (49), Pfarrvikar in den Pfarreiengemeinschaften Aidhausen-Riedbach, Hofheim, Theres und „Sankt Kilian, Haßfurt“ im zukünftigen Pastoralen Raum Haßberge West, wird auf seine Bewerbung hin zum 28. November 2021 Teampfarrer im künftigen Pastoralen Raum Werneck mit Sitz in Werneck.

Jürgen Thaumüller (49), Pfarrvikar in den Pfarreiengemeinschaften Aidhausen-Riedbach, Hofheim, Theres und „Sankt Kilian, Haßfurt“ im zukünftigen Pastoralen Raum Haßberge West, wird auf seine Bewerbung hin zum 28. November 2021 Teampfarrer im künftigen Pastoralen Raum Werneck mit Sitz in Werneck. Darüber berichtet das Bistum Würzburg in einer Pressemitteilung.Thaumüller wurde laut dem Schreiben im Jahr 1972 in Schweinfurt geboren. Er stammt aus Stammheim. Nach der Mittleren Reife absolvierte er von 1988 bis 1991 eine Ausbildung zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel und arbeitete danach im erlernten Beruf.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung