Ebern

Polizei stoppt alkoholisierten Autofahrer in Ebern

Am späten Samstagnachmittag wurde ein 40-jähriger Mercedes Fahrer aus dem Landkreis Coburg in der Coburger Straße in Ebern einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Da der Fahrer deutlich nach Alkohol roch, wurde ein Alcotest vor Ort durchgeführt. Dieser ergab laut einer Pressemitteilung der Polizei einen Wert von 1,4 Promille. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und eine Blutentnahme im örtlichen Krankenhaus durchgeführt. Des Weiteren wurde der Führerschein sichergestellt. Je nach Ergebnis der Blutuntersuchung erwarten den Mann ein längeres Fahrverbot sowie eine Geldstrafe.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Haßberge und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Ebern
Alkoholeinfluss
Autofahrer
Blutentnahme
Blutuntersuchungen
Führerschein
Verkehrskontrollen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!