Polizist wird Hobby-Autor

In Kurzgeschichten beschreibt Joachim Engel aus Untertheres seinen fränkischen Alltag. Jetzt liegt die erste Veröffentlichung des 52-jährigen Ordnungshüters in den Buchläden.
Stolzer Autor: Über einen Internetanbieter hat der Unterthereser Joachim Engel sein eigenes Buch veröffentlicht.
Foto: Gudrun Klopf | Stolzer Autor: Über einen Internetanbieter hat der Unterthereser Joachim Engel sein eigenes Buch veröffentlicht.

Es hät fei schlimmer kum könn“ – so lautet der Titel eines 99-seitigen Buchs mit Kurzgeschichten über den fränkischen Alltag. Für den Autor Joachim Engel hätte es dagegen nicht besser kommen können. Bei einem Stadtbummel durch Coburg im Dezember vergangenen Jahres sei er in einem Buchladen vor der Präsentation von Mundartliteratur gestanden: „Das ist mein großer Traum“, habe er gedacht, „dass einmal ein Buch von mir in einer Buchhandlung auf einem Tisch läge.“ Zielstrebig hat er an der Erfüllung seines Wunsches gearbeitet. „Seit Ende Januar liegt mein Buch in den ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung