Haßfurt

Digitale Wunderwaffe: Künstliche Intelligenz ChatGPT erreicht die Schulen im Haßbergkreis

Ob Aufsatz, Matheaufgaben oder Facharbeit: Schülerinnen und Schüler nutzen dafür bereits Künstliche Intelligenz wie ChatGPT. Was die Schulleiter in der Region davon halten.
Unsere Autorin ließ die Künstliche Intelligenz 'DALL-E' das Bild generieren. Ihr Vorschlag an die KI: Schülerinnen und Schüler, die im Klassenzimmer künstliche Intelligenzen verwenden.
Foto: Illustration: Johanna Heim mit Hilfe von DALL-E | Unsere Autorin ließ die Künstliche Intelligenz "DALL-E" das Bild generieren. Ihr Vorschlag an die KI: Schülerinnen und Schüler, die im Klassenzimmer künstliche Intelligenzen verwenden.

Es sind Nachrichten, die sich vor einigen Jahren noch nach Science Fiction angehört haben: Eine Künstliche Intelligenz (KI) liefert in Sekundenschnelle Antworten auf fast jede Frage. Und anders als bei der Suchmaschine Google fallen bei der KI die Klicks durch mehrere Internetseiten weg. Stattdessen serviert sie die passende Antwort direkt auf dem Silbertablett. Darunter komplette Aufsätze über den Zweiten Weltkrieg, Übersetzungen in Fremdsprachen wie Spanisch oder Lösungen für schwierige Mathematikaufgaben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!