Haßfurt

Rotary Club Haßfurt setzt „Grünes Zeichen“

Aus sechs werden sieben: Rotary International hat beschlossen, die sechs Schwerpunkte –Friedensförderung, Krankheitsprävention, Wasser und Hygiene, Schutz für Mutter und Kind, Bildung und Wirtschaftsförderung – um den Punkt „Umweltprojekte“ zu erweitern.

In diesem Rahmen entstand ein Gemeinschaftsprojekt mit dem Rotary Club (RC) Haßfurt und dem Bayerischen Jagdverband, auf dessen Grundstück in Unterhohenried schon seit einigen Jahren Biotopmaßnahmen durchgeführt werden, und nun um Obstbäume – alte, regionale Sorten Äpfel, Birnen, Zwetschgen und Renekloden – ergänzt werden.

Dies nahm der RC Haßfurt zum Anlass, einen Freundschaftsbaum mit seinem Neumitglied Dr. Rudi Tangermann zu pflanzen. Dieser Freundschaftsbaum ist ein Apfelbaum der Sorte Roter Boskop und soll symbolisch für Freundschaft und Toleranz stehen, meinte RC Präsidentin Evelyne Eck. Zwischenzeitlich stehen dort bereits 23 Obstbäume, die mit Baumpfählen fixiert und mit Verbissschutz versehen wurden. Ein freundlicher Landwirt hat die Bewässerung der jungen Bäume übernommen. Der neue rotarische Schwerpunkt ermöglicht es Rotariern, sich gemeinsam noch effizienter für die Umwelt einzusetzen und ist ein wichtiger Schritt in die Zukunft.

Das Biotop mit den Obstbäumen ist eine wohltuende Abwechslung für das Auge in der sonst sehr intensiv landwirtschaftlich genutzten Region. Für Wildtiere, Vögel und Insekten ist das Biotop ein willkommenes und wichtiges Rückzugsgebiet. Für die Bienen sind die blühenden Obstbäume im Frühjahr eine der ersten Nahrungsspender. Und dass es nicht bei den jetzt gepflanzten Obstbäumen bleibt, dafür hat der Rotary Club Haßfurt gesorgt. Alle Neumitglieder werden in Zukunft beim Eintritt in den Club einen Obstbaum spenden und natürlich auch selbst mit Hand anlegen, den Baum pflanzen und somit ein „Grünes Zeichen“ setzen für Freundschaft und Toleranz, so Präsidentin Evelyne Eck vom RC Haßfurt.

Von: Evelyne Eck, Präsidentin Rotary Club Haßfurt

Bei der Baumpflanzung im Bild (von links): Neumitglied Rudi Tangermann und Evelyne Eck

Präsidentin RC Haßfurt.
Foto: Elmar Hohmann | Bei der Baumpflanzung im Bild (von links): Neumitglied Rudi Tangermann und Evelyne Eck Präsidentin RC Haßfurt.
Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Haßberge und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Haßfurt
Pressemitteilung
Bewässerung
Bienen
Birnen
Landwirte und Bauern
Mutter und Kind
Rotary International
Umweltprojekte
Wildtiere
Zwetschgen
Äpfel
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!