Sand am Main

Sander Kegler bekommen zusätzliche Finanzspritze

Der SKK Alle Neun Sand erhält von der Gemeinde Sand insgesamt einen Zuschuss von 23 650 Euro für die Sanierung der Kegelbahn, die hier auf einem Archivfoto zu sehen ist.
Foto: Christian Licha | Der SKK Alle Neun Sand erhält von der Gemeinde Sand insgesamt einen Zuschuss von 23 650 Euro für die Sanierung der Kegelbahn, die hier auf einem Archivfoto zu sehen ist.

Neben dem bereits im April bewilligten Zuschuss für die Sanierung der Vierbahnen-Kegelanlage erhält der SKK Alle Neun Sand noch eine zusätzliche Förderung. Dies beschloss der Gemeinderat Sand mit 9:6 Stimmen in seiner Sitzung am Dienstag. Wie Bürgermeister Bernhard Ruß mitteilte, begründete sich der jetzige Neuantrag im Wesentlichen darauf, dass die Bausumme von 71 000 Euro auf 100 000 Euro gestiegen ist. Bereits am 19. April dieses Jahres beschloss der Gemeinderat, die Sanierung der Kegelanlage mit dem gemeindlichen Fördersatz in Höhe von 15 Prozent zu bezuschussen. Voraussetzung hierfür war, dass die ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung