Sand am Main

Sand: Schmuck aus Wohnung gestohlen

Im Lindenweg in Sand sind am vergangenen Donnerstag mehrere Schmuckstücke im Wert von rund 400 Euro gestohlen wurden, heißt es im Polizeibericht. Um 14.15 Uhr klingelte ein Unbekannter bei einer Frau an der Tür und verwickelte sie in ein Gespräch. Währenddessen verschaffte sich eine weitere Person durch die Terrassentür Zutritt zum Gebäude und entwendete im Schlafzimmer diverse Schmuckgegenstände.

Die beiden Männer werden wie folgt beschrieben: Einer der Männer hatte südländisches Aussehen, war zirka 170 Zentimeter groß und etwa 30 Jahre alt, schlank, hatte kurze Haare, trug eine Brille und war bekleidet mit einem roten Jogginganzug mit weißen Streifen. Der zweite Mann war zirka 180 Zentimeter groß und bekleidet mit einem schwarzen Sweatshirt sowie schwarzer Hose.

Weitere Ermittlungen ergaben, dass am gleichen Tag in Eltmann und Knetzgau zwei weitere ausländische Personengruppen unterwegs waren, die für die Tat in Betracht kommen würden.

Die Polizei gibt zudem folgende Hinweise an die Bevölkerung: Haus- oder Terrassentüren nicht unbeaufsichtigt offen stehen lassen; Spendensammlern, die von Haus zu Haus gehen, nicht allzu vertrauenswürdig begegnen und sie besser nicht ins Haus lassen; in deren Beisein niemals nach dem Geldbeutel suchen. Bei aufdringlichen Bettlern wird gebeten, die Polizei oder die Nachbarn anzurufen.

Hinweise auf die beiden Täter nimmt die Polizei Haßfurt unter Tel.: (09521) 9270, entgegen. 

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Haßberge und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Sand am Main
Ausländer
Bevölkerung
Brillen
Frauen
Gebäude
Hosen
Männer
Polizeiberichte
Sweatshirts
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!