Hofheim

Hofheim: Seniorenzentrum wurde zur Faschingshochburg

Großes „Helau“ gab es im Caritas-Altenservicezentrum in Hofheim.
Foto: Tamara Beck | Großes „Helau“ gab es im Caritas-Altenservicezentrum in Hofheim.

Für die meisten Menschen fallen die Faschingsfeiern in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie aus. Nicht so für die Bewohner eines Pflegeheims in Hofheim: Das Caritas-Altenservicezentrum war, zumindest innerhalb der Einrichtung, eine Faschings-Hochburg. Darüber informiert der Caritasverband Haßberge in einer Pressemitteilung. Denn wegen der hohen Durchimpfungsrate von 97 Prozent konnten einige der strengen internen Regelungen gelockert werden. So konnten Bewohner und Mitarbeiter gemeinsam singen, tanzen und feiern.Zum Auftakt der heißen Phase des Faschings ging es am Altweiberfasching schon immer lustig zu.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung