Hofheim

Hofheim: Warum die Verbandsschule generalsaniert wird

Die Verbandsschule in Hofheim soll generalsaniert werden. Dies beschloss der Schulverband in seiner Sitzung am Montag.
Foto: Martin Schweiger | Die Verbandsschule in Hofheim soll generalsaniert werden. Dies beschloss der Schulverband in seiner Sitzung am Montag.

Das Dach der Mittel- und Grundschule in Hofheim ist marode. Dazu sind in einer Gebäudefront noch alte Fenster verbaut. Statt eine Teilsanierung aus eigener Tasche zu zahlen, entschied sich der Schulverband in seiner Sitzung am Montag im Schüttbau für eine energetische Generalsanierung des Gebäudes, die staatlich gefördert wird. Den Zeitraum hierfür schätzte VG-Leiter Andreas Dellert auf rund drei Jahre bis zum Baubeginn. Finanzielle Mittel konnten in den beiden vergangenen Jahren angespart werden.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung