Prölsdorf

Vollgas und Konzentration: Das Agility-Turnier in Prölsdorf fordert Mensch und Hund

Agility-Turniere mit ihren Hunden sind ihr Leben: die 75-jährige Susanne Kunkel (links) mit Sanny und die 72-jährige Christine Neumann mit Jim.
Foto: Sabine Weinbeer | Agility-Turniere mit ihren Hunden sind ihr Leben: die 75-jährige Susanne Kunkel (links) mit Sanny und die 72-jährige Christine Neumann mit Jim.

Marlenes Haar weht im Wind, schnell und routiniert absolviert sie den Parcours ohne Fehler. Beste Voraussetzungen für die Landessiegerprüfung am Montag. Atemloser als Marlene ist ihr Frauchen, von der es Lob und ein Leckerli gibt. Marlene ist eine Bordercollie-Hündin und sie war am Osterwochenende einer von über 300 startenden Hunden bei "Agi am Bach" in Prölsdorf. Zum dritten Mal wurde das erste Agility-Turnier der Saison auf dem Gelände des SC Prölsdorf ausgetragen."Wir konnten es schon gar nicht mehr erwarten, dass es wieder los geht", erzählen Susanne Kunkel und Christine Neumann.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!