Vom Engagement für Mitmenschen

Preisträgerinnen: Der Rotary Club Haßfurt verlieh den Rotary Award 2011 an die Leiterinnen der „Regionalgruppe Haßfurt der Deutschen Parkinsonvereinigung e. V.“, Ursula Lang aus Königsberg (links) und Lotte Scheller aus Heidenfeld (rechts). Die Verleihung des Förderpreises nahm die Präsidentin des Rotary Clubs, Doris Zeltner (Mitte), im Hotel „Goldener Stern“ in Königsberg vor.
Foto: Ulrike Langer | Preisträgerinnen: Der Rotary Club Haßfurt verlieh den Rotary Award 2011 an die Leiterinnen der „Regionalgruppe Haßfurt der Deutschen Parkinsonvereinigung e. V.“, Ursula Lang aus Königsberg (links) und Lotte Scheller aus Heidenfeld (rechts). Die Verleihung des Förderpreises nahm die Präsidentin des Rotary Clubs, Doris Zeltner (Mitte), im Hotel „Goldener Stern“ in Königsberg vor.

Zum fünften Mal hat der Rotary Club Haßfurt den mit 1000 Euro dotierten Rotary Award für außergewöhnliches, mitmenschliches Engagement verliehen. Die Preisträger – Lotte Scheller aus Heidenfeld und Ursula Lang aus Königsberg – erhielten von Präsidentin Doris Zeltner die Urkunden für ihre „herausragenden Verdienste um die Gründung und Leitung der Selbsthilfegruppe für Parkinsonkranke und deren Angehörige im Landkreis Haßberge“.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung