Haßfurt

Volkshochschule Haßberge: Vortrag über Handchirurgie

Abdulrahman Sarkhoush befasst sich am Montag, 17. Mai, ab 18 Uhr in seinem Online-Vortrag mit dem Thema „Symptome und Therapieoptionen in der Handchirurgie“.
Foto: Michael Wagenhäuser | Abdulrahman Sarkhoush befasst sich am Montag, 17. Mai, ab 18 Uhr in seinem Online-Vortrag mit dem Thema „Symptome und Therapieoptionen in der Handchirurgie“.

In Zusammenarbeit mit der Volkshochschule (Vhs) bieten die Haßberg-Kliniken auch im Corona-Frühjahr 2021 wieder eine Reihe mit kostenlosen Gesundheitsvorträgen an, diesmal online als Videokonferenz im digitalen Kursraum der Volkshochschule. Der nächste Termin steht am Montag, 17. Mai, an. Abdulrahman Sarkhoush, Oberarzt in der Unfallchirurgie am Haus Haßfurt der Haßberg-Kliniken, befasst sich ab 18 Uhr mit dem Thema „Symptome und Therapieoptionen in der Handchirurgie“. Der Vortrag ist kostenlos. Unter anderem erklärt Abdulrahman Sarkhoush, was genau ein „Schnellender Finger“ ist.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung