Aidhausen

Nassacher Bürger errichten Wasserhaus in Eigenleistung

Die jüngste Gemeinderatssitzung im Mehrgenerationenhaus fand unter Corona-Auflagen statt. Auch Bürgermeister Dieter Möhring (Zweiter von links) trug einen Mund-Nasen-Schutz.
Foto: Martin Schweiger | Die jüngste Gemeinderatssitzung im Mehrgenerationenhaus fand unter Corona-Auflagen statt. Auch Bürgermeister Dieter Möhring (Zweiter von links) trug einen Mund-Nasen-Schutz.

"Die Wasserversorgung im Ortsteil Nassach ist langfristig gesichert. Das Wasser ist von hoher Qualität und beispielsweise auch für Säuglingsnahrung geeignet", sagte Bürgermeister Dieter Möhring während der jüngsten Gemeinderatssitzung im Mehrgenerationenhaus. Er betonte, dass das Wasserhaus in Eigenleistung der Nassacher Bürger errichtet wurde. Es seien lediglich Materialkosten angefallen. Es wurden eine Ultrafiltrationsanlage sowie eine Membranfiltrationsanlage eingebaut. Da bereits vor Jahren nicht radioaktives Uran im Wasser nachgewiesen worden war, wurde außerdem eine Uranfilteranlage eingesetzt.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat